Radweg zwischen Börger und Surwold offiziell freigegeben

Ems-Zeitung berichtet über die Freigabe der Strecke
20.11.2020

Mit der Freigabe des neuen, ca. 5 km langen Radweges an der Landesstraße 51 zwischen Börger und Surwold ist eine der letzten Lücken im emsländischen Radwegenetz freigegeben worden. Die Baumaßnahme begann im Juli 2019 und erfolgte in zwei Abschnitten: zuerst wurde eine Strecke von Börgerwald bis ca. 1,9 km vor Börger hergerichtet. Im zweiten Schritt wurde dann das letzte Stück bis zum Ortseingang Börger fertiggestellt. 

Mehr Informationen

Kranzniederlegung anlässlich des Volkstrauertages

Gedenken im diesen Jahr nur im reduzierten Rahmen möglich
16.11.2020

Zum Gedenken der Opfer von Gewalt, Terror und Krieg wurde anlässlich des Volkstrauertages durch eine Abordnung des Schützenvereins und Bürgermeister Ermes ein Kranz am Kriegerdenkmal niedergelegt. Eine Gedenkfeier wie in den vergangenen Jahren war aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens nicht möglich.

Mehr Informationen

Corona: Sportstätten ab sofort geschlossen

Aktuelle Landesverordnung sieht entsprechende Kontaktbeschränkungen im Amateursportbereich vor
30.10.2020

Im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) sind in Abstimmung der Bürgermeistern/innen der Mitgliedsgemeinden in der Samtgemeinde Sögel bis auf weiteres alle öffentlichen Sportstätten geschlossen. Dies betrifft auch das Sportplatzgelände (inkl. Clubhaus) an der Waldstraße sowie die Sporthallen an der Ringstraße, welche ab sofort gesperrt sind. 

Mehr Informationen

Endlagerstandortsuche - Infoveranstaltungen der BGE zu den Salzstöcken im Emsland

Am 02.11. Sprechstunde zum Standort Börger-Spahnharrenstätte
30.10.2020

Am kommenden Montag, den 02. November 2020 um 18:00 Uhr findet eine sog. Online-Sprechstunde zum Salzstock zwischen Börger und Spahnharrenstätte statt. Bei diesem Format will die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) in einem Livestream über das Verfahren zur Endlagersuche und über die bisherigen Erkenntnisse zu diesem speziellen Salzstock informieren. Die Sprechstunde wird live auf Youtube übertragen.

Mehr Informationen

Kontaktbeschränkungen für die Samtgemeinde Sögel werden nicht verlängert

Es gelten aber einschränkenden Maßnahmen aufgrund der Nds. Corona-Verordnung
20.10.2020

Mit dem Auslaufen der Allgemeinverfügung über kontaktreduzierende Maßnahmen in der Samtgemeinde Sögel sind die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen ab Dienstag, den 20.10.2020, nicht mehr vorgeschrieben. In Abstimmung mit den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden stehen somit die Sporthallen und -anlagen in der Samtgemeinde Sögel ab Dienstag auch wieder für den Vereinssport zur Verfügung.

Mehr Informationen

Corona: Kontaktreduzierende Maßnahmen für die Samtgemeinde Sögel angeordnet

FAQ zur Allgemeinverfügung des Landkreises
06.10.2020

Mit wie vielen Personen darf man sich treffen? 
Sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum sind Zusammenkünfte und Ansammlungen in dem Gebiet der Samtgemeinde Sögel auf insgesamt 6 Personen begrenzt. Das bedeutet, ein 6-Personen-Treffen gilt sowohl für zu Hause als auch in einem Café, Restaurant u. ä..

Mehr Informationen