Einweihung des Gemeinde- und Kulturzentrums

Die Gemeinde Börger lädt am Sonntag, den 08.12.2019 ab 15:30 Uhr zu einem 'Tag der offenen Tür' ein.  

Use Borger 2019

Im Gemeindebüro Börger ist ab sofort wieder die neueste Ausgabe der Jahresschrift 'Use Borger' des Heimatvereins erhältlich.  

Verkehrshelfer gesucht 

Wer kann sich Zeit für diese wichtige ehrenamtliche Tätigkeit nehmen? Interessenten können sich an Fr. Anne Schröer, Tel.: 0152/ 01 93 53 24, melden.

Vielen Dank. 

Einweihung des Gemeinde- und Kulturzentrums Börger

Tag der "Offenen Tür" am 08.12.2019
03.12.2019

Am kommenden Sonntag, den 08. Dezember 2019, erfolgt die Einweihung des neuen Gemeinde- und Kulturzentrums Börger (ehem. Hauptschulgebäude). Die Gemeinde Börger lädt daher alle Bürgerinnen und Bürger ein, im Rahmen eines ‚Tages der offenen Tür‘ die Räumlichkeiten zu besichtigen und sich persönlich ein Bild von dem Gebäude zu machen.

Beginn ist um 15:30 Uhr. Bei Kaffee & Kuchen sorgen zudem die ‚Hümmlinger Musikanten‘ für gute Stimmung.

Mehr Informationen

60. Jahrestags der Einschulung in Börger

Klassentreffen anlässlich des 60. Jahrestags der Einschulung in Börger
12.11.2019

1959 wurden 32 Mädchen und Jungen an der Volksschule Börger eingeschult. Nach 60 Jahren trafen sich nun 22 Ehemalige zu einem Wiedersehen. Das letzte Treffen lag schon 20 Jahre zurück.
Nach dem Kaffee in Theo´s Fahrrad-Treff stand eine Ortsbesichtigung mit dem Planwagen auf dem Programm. Bei der alten Schule wurde Halt gemacht und Johannes Müller (Gemeindedirektor) erläuterte ausführlich die laufenden Umbaumaßnahmen zu einem Gemeinde- und Kulturzentrum. 
Abends gab es im Heimathaus von den Ereignissen in der Schule und aus Lebenswegen der ehemaligen Schülerinnen und Schüler viel zu erzählen.

Mehr Informationen

Auszeichnung ehrenamtlich tätiger Bürger

Gemeinde Börger ehrt Alfons Kleine
05.11.2019

Im Rahmen der Herbstkirmes würdigt die Gemeinde Börger Bürger, welche sich mit ihren ehrenamtlichen Einsatz im Besonderen um das Gemeindeleben verdient gemacht haben. In diesem Jahr wurde Alfons Kleine für seine vielfältigen Tätigkeiten geehrt. 

 

So war Kleine jahrelanges Mitglied des Pfarrgemeinderates und ist in der Gruppe aktiv, welche sich um die Pflege der Weidenkirche kümmert. Herausragend ist aber sein musikalisches Wirken. 

Mehr Informationen

Zeltlager Börger feiert 30-jähriges Bestehen

Allen Grund zum Feiern für das Gruppenleiterteam des Katholischen Ferienlagers St. Jodocus Börger
02.10.2019

Allen Grund zum Feiern gab es in diesem Jahr für das Gruppenleiterteam des Kath. Ferienlagers St. Jodocus Börger, das seit 30 Jahren ununterbrochen fester Bestandteil der Hümmlinggemeinde ist. Auch in den Sommerferien 2019 fand wieder ein Ferienlager statt, an dem über 100 Kinder und Jugendliche teilgenommen haben. Offiziell gerahmt wurden die Feierlichkeiten während des Pfarrfestes in Börger, dessen Organisation in den Händen des Pfarrgemeinderates und des Gruppenleiterstabs lag. Den Höhepunkt des Jubiläumsjahres bildete Ende September ein Zeltlagerwochenende auf dem Jugendzeltplatz in Werpeloh, an dem neben aktiven auch ehemalige Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter teilnahmen. 

 

Mehr Informationen

Traditionelle Herbstkirmes in Börger vom 05. – 07. Oktober 2019

Umfang- und abwechslungsreiches Programm garantiert bunten Markttrubel
26.09.2019

Am ersten Oktoberwochenende feiert die Gemeinde Börger wieder ihre diesjährige Herbstkirmes. Zu den Höhepunkten gehören u. a. die „Classic Rock Night – die Mega-Fete“ am Samstagabend, der Umzug der Erntewagen am Sonntag und der Viehmarkt am Montag. Auf dem Festplatz stehen zudem diverse Fahrgeschäfte sowie Verkaufsbuden und Verzehrstände bereit.

Mehr Informationen

Spielplatz „Edith-Stein-Ring (Pius II)“ in Börger durch Anwohner fertig gestellt

Einweihungsfeier am 21.09.2019
21.09.2019

Der Spielplatz am „Edith-Stein-Ring (Pius II)“ wurde durch die Anwohner des Edith-Stein-Rings (Pius II) in Börger wieder instand gesetzt und erneuert. 

An der Instandsetzungsaktion beteiligten sich über 30 Haushalte aus dem Edith-Stein-Ring. 
Die Arbeiten wurden mit großer Motivation und Engagement durchgeführt. 

Mehr Informationen