Überraschungsfahrt der Messdienerinnen und Messdiener

Fahrt zum Walibi-Park nach Biddinghuizen (bei Zwolle)
19.08.2019

Am Dienstag, den 13. August 2019, war es endlich soweit. Es machten sich 108 Kinder, Gruppenleiter/-innen und Verantwortliche der Messdienerarbeit aus den Kirchengemeinden Börger, Börgermoor, Börgerwald sowie Neubörger auf den Weg zum Walibi-Park nach Biddinghuizen (bei Zwolle). Das Ziel wurde vor dem Erreichen des Parks traditionell nicht verraten. Vielen Kindern war dieser Park noch unbekannt, sodass die Freude bei der Ankunft in den Niederlanden umso größer war.

Das Besondere an diesem Park, sind die zahlreichen Achterbahnen. Darunter die Achterbahn mit dem bezeichnenden Namen „Goliath“, die auf eine Spitzengeschwindigkeit von mehr als 100 km/h beschleunigte. Dies erforderte schon ein wenig Mut von den Ministranten.  Also nichts für schwache Nerven.

Mehr Informationen

Kindergarten "Speelhus" - erfolgreiche Weiterbildung zur Fachwirtin

Die Gemeinde Börger gratuliert
14.08.2019

Die Erzieherinnen Linda Gorsselink, Karina Lückenjans und Andrea Voss haben erfolgreich eine Weiterbildung zur Fachkraft abgeschlossen. Hierzu gratulierten Bürgermeister Jürgen Ermes und Margret Pohlgeers, Leiterin der Kindertagesstätte ‚Speelhus‘ mit einem Blumenstrauß. Insbesondere lobt Ermes dabei das große Engagement der drei Mitarbeiterinnen, welche die Weiterbildung jeweils berufsbegleitend gemacht haben und damit auch viel Freizeit geopfert hätten.

 

Während Linda Gorsselink im Juli 2019 den Abschluss als ‚Fachwirtin für Kitamanagement‘ an der Fernakademie für Pädagogik & Sozialberufe (Lippstadt) erworben hat, absolvierte Karina Lückenjans von 2017 bis Mai 2019 die Fortbildung zur ‚Fachwirtin für Kindertageseinrichtungen‘ an der Volkshochschule Meppen. Bereits 2017 hat auch Andrea Voss ihre Fortbildung zur ‚Fachwirten für Kindertageseinrichtungen‘ an der VHS Meppen abgeschlossen.

„Wir freuen uns sehr, wenn unsere Mitarbeiterinnen Erfahrungen und Kompetenzen sammeln. Dadurch erweitern wir kontinuierlich unser Fachwissen und können somit eine qualitativ hochwertige Pädagogik in der KiTa ‚Speelhus‘ anbieten“, so Ermes. Daher werde die Gemeinde Börger als Träger der KiTa auch weiterhin die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen fördern.

Mehr Informationen

Einladung zum Schützenfest in Börger

Der Schützenverein Börger und das Königspaar Lena und Martin Kossen laden herzlich ein
26.07.2019

Traditionell findet am 4. Sonntag im Juli das Schützenfest in Börger statt.

 

Das Festprogramm beginnt um 13 Uhr mit dem Antreten der 3 Kompanien an den jeweiligen Standorten (Nord - Tannenweg ehem. M+M | Ost - Kuhlenweg, Baugeschäft Robben | West - Herbergsweg, Jugendgästehaus). Von dort aus marschieren alle Schützinnen und Schützen zum Kirchplatz. Nach offiziellen Ansprachen und der Kranzniederlegung bewegt sich der Festmarsch zum Schützenplatz.

Neben einem bunten Rahmenprogramm findet am Nachmittag für alle ein Preisschießen statt.

Abends wird traditionell im Festzelt zum Tanz gebeten. Gegen 22 Uhr erfolgt, die von allen mit Spannung erwartete Proklamation den neuen Schützenkönigs.

Der zweite Schützenfesttag beginnt morgens um 9.30 Uhr in der Sankt Jodocus Kirche mit der "Schützenmesse". Anschließend wird die "Köningsscheibe" am Haus den neuen Könings angebracht.

Um 14.30 Uhr ist dann wieder Antreten auf dem Kirchplatz. Von hier aus begibt sich der Schützenmarsch Richtung Schützenplatz.

 

Mehr Informationen

Jahrhundertball

Der Sportverein DJK Eintracht Börger feierte sein 100-jähriges Bestehen
09.07.2019

Zusammen mit rund 400 Gästen hat der Sportverein DJK Eintracht Börger am Samstag 22.06.2019 ab 19:19 Uhr sein 100-jähriges Bestehen im Rahmen eines Festkommers auf dem sogenannten "Jahrhundertball" gefeiert. 

 

Der Vorsitzende Jan Heinemann führte sicher durch das Programm und  dankte den vielen Helfern, die dazu beigetragen hatten, den Jahrhundertball und weitere Aktivitäten im Rahmen des Jubiläums durchführen zu können. Zu diesen Aktionen gehörte insbesondere die Erstellung einer Vereinschronik, die vor allem die letzten 25 Jahre beleuchtet. Diese Chronik ist beim Vorstand oder den bekannten Verkaufsstellen in Börger zum Preis von 19,19 € erhältlich. 

Mehr Informationen

Gemeinsam Stark!

Treffpunkt für Frauen in besonderen Lebenslagen
04.07.2019

Den Alltag hinter sich lassen, den eigenen Glauben stärken, Gemeinschaft erfahren, den eigenen Blick über den Tellerrand öffnen, neue Kontakte knüpfen und sich mit anderen Frauen austauschen. Dies steht bei unserem Treffpunkt für Frauen in besonderen Lebenslagen im Mittelpunkt. Dementsprechend sind wir eine Gruppe von Frauen, die zum Bespiel selbst oder im Umfeld mit einer Krankheit oder Sucht konfrontiert sind, die einen lieben Menschen verloren haben, die einen Angehörigen pflegen, die geflüchtet sind, die sich in einer Lebenskrise befinden, die alleinstehend sind oder sich nach Gemeinschaft sehnen.

Während der monatlichen Treffen steht allerdings nicht das Erzählen unserer Lebenssituationen auf der Tagesordnung, sondern das Erleben von Gemeinschaft. Dies geschieht durch gemeinsam ausgesuchte Aktionen, wie zum Beispiel durch einen Kochabend oder einen Spielabend.

Wir würden uns über weitere Teilnehmerinnen sehr freuen!

Mehr Informationen

Pfingstfestival der Messdiener/-innen in Calhorn

Pfingsfestival in Calhorn
02.07.2019

Am Samstag, den 08. Juni 2019 machten sich 59 Messdiener/-innen unserer Pfarreiengemeinschaft St. Barbara auf den Weg zum diesjährigen Pfingstfestival nach Calhorn. Dort schlugen ca. 800 Kinder und Jugendliche rund um das Don Bosco Haus ihre Zelte auf.

Nachdem alle Zelte aufgebaut wurden, begann auch schon das vielfältige Programm mit einem Malwettbewerb. Dort fertigten die Kinder die Wappen ihrer Gemeinde an. Ebenso gehörte ein Fußballturnier sowie ein Volleyballturnier zu dem Lagerprogramm. Auch der bunte Abend traf den Geschmack der Teilnehmenden. So trat ein Poetry-Slamer, ein Clown sowie die bekannte Partyband „Eleven One“ auf und sorgten für gute sowie ausgelassene Stimmung.

Mehr Informationen