Anmeldungen für das KiTa-Jahr 2022  

Die Anmeldetage für die KiTa 'Speelhus' und KiTa 'Lütke Lüe' finden am Montag, den 15.11.2021 von 10.00 Uhr – 11.30 Uhr & am Mittwoch, den 17.11.2021 von 15.00 Uhr - 16.30 Uhr im Gemeinde- und Kulturzentrum Börger statt.

Wahlergebnisse

Hier finden Sie am Wahlsonntag die Ergebnisse der Kommunalwahlen 2021!

Kein Endlager im Emsland!

Stellungnahme des Gemeinderates zur Ausweisung Börgers als potentieller Endlagerstandort

Anmeldungen für das KiTa-Jahr 2022

Anmeldetage für die KiTa "Speelhus" und für die KiTa "Lütke Lüe" in Börger
15.10.2021

Sie möchten Ihr Kind ab Sommer 2022 für die Kita anmelden? Gerne nehmen wir Ihre Anmeldungen für den Besuch der Krippe (Kinder unter drei Jahren), für den Regelkindergarten (Kinder über drei Jahre) und für eine geplante Integrationsgruppe entgegen, und zwar am Montag, den 15.11.2021 in der Zeit von 10.00 Uhr – 11.30 Uhr sowie am Mittwoch, den 17.11.2021 in der Zeit von 15.00 Uhr - 16.30 Uhr im Gemeinde- und Kulturzentrum Börger (Alter Schulhof 1, 26904 Börger).

Es freuen sich auf Ihr Kommen die Leitungen Frau Pohlgeers (KiTa ‚Speelhus‘) und Frau Lückenjans (KiTa ‚Lütke Lüe‘).

Mehr Informationen

Kirmes 2021

Gemeinde Börger feiert „Herbstgaudi“
30.09.2021

Auch in diesem Jahr wirft die Corona-Pandemie ihre Schatten auf die traditionelle Herbstkirmes. Während im vergangenen Jahr die Kirmes noch gänzlich abgesagt werden musste, findet in diesem Jahr am Sonntag, den 03. Oktober 2021 ab 11.30 Uhr eine ‚Herbstgaudi‘ mit bayrischen Frühschoppen statt.

Der Frühschoppen beginnt um 11:30 Uhr und wird musikalisch durch die Hümmlinger Musikanten begleitet. Zur Unterhaltung für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderkarussell sowie für das richtige ‚Kirmes-Feeling‘ diverse Marktstände. Für die Senioren stehen reservierte Plätze bereit, wo Kaffee und Kuchen gereicht wird.

Mehr Informationen

„Standortauswahlverfahren für ein Endlager / Ergebnisse der fachlichen Beratung des Landkreises Emsland“

Expertenvortrag mit anschließender Diskussion am 05. Oktober 2021 in Lathen
29.09.2021

Die Samtgemeinde Lathen lädt gemeinsam mit der Samtgemeinde Sögel und der Samtgemeinde Dörpen zu einem Vortrag zum Thema „Standortauswahlverfahren für ein Endlager / Ergebnisse der fachlichen Beratung des Landkreises Emsland“ mit Herrn Dr. Saleem Chaudry (Fach-Experte für die Entsorgung radioaktiver Abfälle sowie die Geochemie salinarer Gesteine beim Öko-Institut e.V.) ein.

Der Vortrag findet am 05. Oktober 2021 um 17:00 Uhr am „Markt 7“ (Marktstraße 7, 49762 Lathen) statt.

Aufgrund der geltenden Corona-Vorschriften ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Das hierfür eingerichtete Anmeldeportal ist über folgenden Link bis zum 01.10.2021 (12:00 Uhr) freigeschaltet: endlagervortrag.lathen.de 

Mehr Informationen

Da geht doch was! – Laufen für einen guten Zweck

Spendenlauf der Kinderleichtathletikgruppe für Geschädigte der Flutkatastrophe
23.09.2021

Zu Beginn der Sommerferien haben wir, die Kinderleichtathletikgruppe, einen Spendenlauf durchgeführt. Wir hatten die Absicht, dass „erlaufene“ Geld den Geschädigten der Flutkatastrophe zukommen zu lassen. Sicher erinnern sich noch viele von uns an die schrecklichen Bilder von totaler Zerstörung in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen Mitte Juli.

Das stolze Ergebnis dieser tollen Aktion: 1.200,00 Euro

Mehr Informationen

Öffentliche Informationsveranstaltung der IG ‚Kein Atommüllendlager im Emsland‘

Vortrag findet am 16. Oktober in Renkenberge statt
21.09.2021

In einer öffentlichen Info-Veranstaltung der Interessensgemeinschaft (IG) ‚Kein Atommüllendlager im Emsland‘ soll der Sprecher der Anti-Atom-Initiative „ausgestrahlt“, Dr. Jochen Stay, über die laufende Endlagersuche informieren. Die Veranstaltung findet am 16. Oktober 2021 um 15:00 Uhr auf dem Schützenplatz in Renkenberge statt. Die Veranstaltung wird im Freien stattfinden, um die Durchführung auch bei verschärften coronabedingten Auflagen gewährleisten zu können.

Mehr Informationen

Vom Blumenkern zur Sonnenblume

KiTa-Kinder nehmen an Pflanzaktion des Emsländischen Landvolkes teil
21.09.2021


Aufgrund von Corona kamen die Ausflüge und Hofbesuche in der Kindertagesstätte ‚Lütke Lüe‘ in Börger im letzten KiTa-Jahr oft zu kurz. Aus diesem Grund nahm die Einrichtung an einer Pflanzaktion des Emsländischen Landvolkes teil. Durch diese Aktion sollten den Kindern die Natur und der Umgang mit Pflanzen näher gebracht werden. Jedes Kind durfte seine eigene Sonnenblume pflanzen und betreuen. Anpflanzen, jäten, gießen und beobachten gehörten zu den täglichen Aufgaben der Kinder. Auf die Einrichtung mit den größten Sonnenblumen wartete am Ende eine große Überraschung.  Die Aktion war ein voller Erfolg und wurde von dem Emsländischen Landvolk belohnt. Auf einen Bauernhofbesuch dürfen sich die Kinder der Kindertagesstätte jetzt freuen.

Mehr Informationen